Dog Olympia

28 Mai!!!   10 Uhr!!!    DogOlympia 2017!!!


Was ist DogOlympia?

Nachdem es bereits 2012 und 2013 den TriDOGlon gab, hat sich das Hundherum….zufrieden! Team entschlossen, ab 2014 eine eigene Veranstaltung zu entwickeln und so entstand nach kurzer Überlegung die Idee für DogOlympia.

So sind folgende Disziplinen Bestandteil von DogOlympia geworden:

Wissensquiz

Beim Hundekenner-Wissensquiz ist der Besitzer gefragt, da kann der Hund kaum helfen. Wer Aber seinen vierbeinigen Freund kennt und/oder den Sachkundenachweis bestanden hat, der sollte keine Probleme mit unseren 25 Fragen im Multiple Choice Verfahren haben...!

Geschicklichkeitsparcours

Bei der Geschicklichkeitsprüfung ist Teamwork gefragt, denn es gilt gemeinsam einen Parcours zu meistern. Nicht ganz alltägliche Aufgaben, die hier auf Sie warten... :-)

Teamwalk

Der Teamwalk ist nicht nur ein Spaziergang, sondern dabei sind an fünf Stationen Aufgaben zu lösen. Schnitzeljagd mit Hindernissen...! Alles machbar, Sie werden bestimmt viel Spaß dabei haben! Der Teamwalk wird in zwei Varianten angeboten: "Sportive" oder "Fun-Class". Wie die Begriffe es schon vermuten lassen, werden Mensch und Hund in der sportiven Variante körperlich mehr gefordert, kommt bei der Fun Variante doch mehr der Spaßfaktor zur Geltung. Nichts desto Trotz, Spaß machen beide Varianten und bei den zu erreichenden Punkten sind beide Möglichkeiten so ausgeglichen, das aus keiner der Varianten ein Vorteil zur Punkterziehlung entsteht.

Schnüffelcup

Bei dem Schnüffelcup, kommt es auf die Nase des Hundes an. Hier kann er wertvolle Punkte für das Team sammeln und ein paar Belohnungen sind für ihn bestimmt auch noch dabei.

Wie wird gestartet?

Gestartet werden kann als Einzelstarter, also 1 Mensch und 1 Hund, oder als Team. Ein Team besteht aus 2 Menschen und 2 Hunde. Was hat nun welchen Vorteil? Einzelstarter sind komplett für ihr Ergebnis selbst verantwortlich, müssen sich den Gewinn aber dafür auch nicht teilen. Ein Team kann mit beiden Hund-Mensch Teams an den Start gehen und die Aufgaben lösen. Das Bessere Ergebnis wird dann gezählt. Dafür muss sich der Gewinn geteilt werden. Wie ihr starten wollt, gebt bitte in der Anmeldung an.

 

Wichtig!!! Die Startgebühr beträgt in diesem Jahr 19 Euro pro Mensch-Hund Starter!

 

Sie erhalten Ihre Anmeldebescheinigung nach der eingegangenen Überweisung der Startgebühren auf das Konto

netbank AG

Tom Bode

Kt-Nummer 0002115778 BLZ 200 905 00

IBAN DE93 2009 0500 0002 1157 78 BIC GENODEF1S15

Der Verwendungszweck ist "Startgebühr DogOlympia"

 

 

Anmeldeschluss ist der 21.Mai 2017

 

 

Anmeldeformular - Einzelstarter

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Anmeldeformular - Teams

Team 1

Team 2

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder